16.11.2016

MMM in Raven

So, jetzt habe ich auch ein Raven-Kleid genäht, wie es schon hier, hier, hier und sicher noch an ganz vielen anderen Stellen zu sehen ist. Raven ist ein gerade geschnittenes Kleid aus der La Maison Ausgabe vom September/Oktober 2016. Ganz schlicht, vorne zwei Teilungsnähte und als Besonderheit eine versteckten "Bauchtasche".

So ein Schnitt braucht einen besonderen Stoff, der aber gar nicht so einfach zu finden war. Stoffe mit schönen Mustern gibt es viele, aber die meisten Muster stehen mir einfach nicht so gut, schon gar nicht, wenn es ein Langarmkleid werden soll und wenig Haut zu sehen ist. Geeignete Stoffe in edelen Qualitäten gab es schon mehr, so hätte ich mich fast für einen schönen Wollstoff mit leichter Struktur in dunkelblau entschieden. Aber dann hätte ich wieder ein schickes Kleid gehabt... Letztendlich bin ich bei einem Stoff gelandet, der zwar kein Muster hat, auch keine edle Qualität, dafür aber eine sehr schöne Farbe, die zudem perfekt zu meinen Schuhen passt.
 





Das Kleid ist schnell gemacht, ich habe es in Gr. 34 genäht und nur an den Seiten etwas weggenommen. Zugeschnitten habe ich es etwas länger, aber es dann später doch wieder gekürzt. Das ist zwar etwas ungewohnt für mich, aber die paar Zentimeter lassen das Kleid gleich ganz anders wirken. Ungewohnt ist für mich auch, dass ich Schuhe statt Stiefel trage. Da sieht man meine Läuferwaden so sehr - aber die Schuhe passen farblich einfach perfekt, da war es ja schon fast ein Muss, sie auch anzuziehen. Dazu habe ich eine blaue Strumpfhose angezogen. Blau und braun - ich mag die Kombination einfach sehr gerne.

Jetzt bin ich gespannt, wie viele Ravens es heute auf dem Me Made Mittwoch Blog zu sehen gibt. Eine Quelle der Inspirationen gibt es wie jeden Mittwoch hier zu finden. 


Kommentare:

  1. Du siehst wunderbar aus.
    Raven finde ich so toll, dass es vetmutluch mein Weihnachtskleid wird.
    Die Kombi mit dunkelblau und Stiefeletten finde ich sehr schön. Und durchtrainierte Beine sind definitv zeigenswert und müssen nicht in Stiefeln versteckt werden.
    Liebe Grüsse
    Luzie

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir richtig! Ich hab das Kleid auch in die engere Auswahl beim Weihnachtskleid Sew Along gezogen! Freut mich auch, dass es offensichtlich flott zu nähen ist! LG Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Version!! Und die Stiefeletten dazu sind perfekt! solche schlanken Waden hätte ich übrigens gern;-) Was ist das denn für ein Stoff?? Ich überlege eins aus dunkelblauen wildlederimitat zu machen, da ist die Rückseite aus Jersey.
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar geworden!
    Nur haben wir eine komplett andere Wahrnehmung: für mich IST das ein schickes Kleid...durch die Farbe und Kombination edel. Und Läuferwaden bemerke ich auch nicht ;)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...also Läuferwaden im negativen Sinne ...
      :))

      Löschen
  5. Durchtrainierte Läuferwaden sehen klasse aus-( sage ich auch immer der Tochter, die Ballettwaden hat, : )-, die brauchst du ganz bestimmt nicht zu verstecken.
    Sehr schönes, schlichtes Kleid; genau richtig in der Weite und ich finde auch, dass dieser Schnitt in der vorgegebenen Länge am besten aussieht.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Sogar der Regenschirm ist farblich passend - tolles Gesamt-Ensemble! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Du siehst zauberhaft aus in diesem kleid! selten habe ich jemand gesehen ,dem diese sack-form so gut steht!

    AntwortenLöschen
  8. Toll! Die Farbkombination mag ich auch sehr. Und die Waden.
    Wusstest du, dass die Herren im Barock sogar ausgepolsterte Strümpfe trugen, um ausgeprägte Waden zeigen zu können? Recht hatten sie!
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  9. Heute ist Raven Tag. So viele unterschiedliche Versionen, jede schön und mit persönlicher Note. Kleid Schuhe Strümpfe und Waden sehen sehr gut kombiniert aus!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Dein Raven ist ein total schickes Kleid, finde ich! Genau die richtige Länge und perfekt kombiniert.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  11. sehr schön! steht dir mal wieder super gut!
    hast gesehen, heute sind wir ja schon zu dritt in unseren Ravens ;)
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Dein Raven ist einfach großartig geworden. Und die blauen Strumpfhosen dazu, das paßt perfekt.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita,
    stilsicher und geschmackvoll, so präsentierst Du wieder ein tolles Kleidungsstück. Absolut gelungen. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  14. Schön, edel und schlicht ist dein Kleid. Toll.
    Ich seh hier nur schlanke Beine.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid ist wunderbar! Schöner schlichter , und doch raffinierter Schnitt, tolle Farbe, feiner Stoff - Schuhe und Waden aufs Schönste hervorgehoben ... alles passt! Stilsicher wie immer!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist wirklich schön - schlicht aber besonders! Der schokoladige Braunton sieht toll aus zu den Stiefeletten.
    Ich glaube, die "La Maison Victor" muss ich auch mal genauer in Augenschein nehmen, da scheinen immer so tolle Schnitte drin zu sein..

    AntwortenLöschen
  17. Deine Raven-Version sieht wundervoll aus! Und, wenn ich nicht so eine Abneigung dagegen hätte, würde ich jetzt laufen gehen ;)
    Viele Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  18. Auch an Dir sieht dieses Kleid toll aus. Ein schönes Herbstoutfit!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  19. Super siehst du aus, steht dir und deinen schönen Waden ganz wunderbar!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Eine wirklich sehr gelungenes Beispiel des Schnittes Raven.
    Und die Länge passt einfach perfekt bei diesem Schnitt und bringt schöne durchtrainierte Waden positiv zur Geltung.
    Die Kombi braun mit blau gefällt mir erstaunlich gut, toll!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  21. Das ist tollgeworden und da kommt Begeisterung ,deine Beine (Waden)alles stimmig.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  22. Toll, dein Raven-Kleid! Steht dir wirklich gut, ich finde, da könntest du ernsthaft überlegen, ob nicht doch noch der Wollstoff in dunkelblau folgen darf.
    LG Ella

    AntwortenLöschen
  23. Dieses Kleid ist mir erst gestern durch den MMM aufgefallen. In der LMV habe ich es komplett übersehen. Deine Version ist wunderbar und du kannst die Länge gut tragen, die Accessoires dazu - perfekt.

    Nun spiele ich mit dem Gedanken den Schnitt für den WKSA zu nehmen, da ich so davon angetan bin ;-))

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschönes Kleid aus einem Stoff, der traumhaft fällt. LG Ina

    AntwortenLöschen
  25. Ach, wieder so eine schöne Version dieses Schnittes. Musstes du viel an den Seiten wegnehmen? Kannst es dennoch bequem über den Kopf an- und ausziehen?
    Schuhe und Stoff harmonieren fantastisch. ... und deine Waden kannst du durhaus stolz herzeigen! LG, Anni

    AntwortenLöschen
  26. Ach Mama du siehst einfach toll aus! Meine tolle peppige Regentänzerin. Freue mich schon darauf das angezogen zu sehen ist wirklich eine schöne Farbe auch mit den blauen Strümpfen. Ganz viel Liebe <3

    AntwortenLöschen